Die bewusste Seelenrückholung

Ganz oft werde ich gefragt, ob ich auch Seelenrückholungen durchführe.

Ja, mache ich!

Allerdings kann es sein, dass deine Erwartungen enttäuscht werden, falls du die Vorstellung einer herkömmlichen schamanischen Seelenrückholung hast.

 

Die herkömmliche schamanische Seelenrückholung

Traditionell läuft eine Seelenrückholung in etwa so ab:

Du erzählst der Schamanin, worum es dir geht und dass du eine Seelenrückholung möchtest. Dann wirst du dich hinlegen oder hinsetzen und abwarten, was geschieht.

Die Schamanin beginnt zu trommeln und führt eine schamanische Reise durch, das heißt sie geht in Trance und ist für dich währenddessen nicht ansprechbar.

Nach einer gewissen Zeit des Trommelns, meistens nach 10 bis 20 Minuten, erwacht die Schamanin aus ihrer Trance und bläst dir den zurückgeholten Seelenanteil in deinen Körper bzw. dein Energiefeld ein.

Manche Schamanen oder Schamaninnen erzählen dir, wo und wie sie den Seelenanteil gefunden haben und wie dieser aussieht.

Dann wirst du wieder in dein Leben entlassen.

 

Die bewusst erlebte Seelenrückholung

Bei der bewusst erlebten Seelenrückholung, wie ich sie praktiziere, geht niemand in Trance, weil die Anbindung an die geistigen Ebenen ohnehin immer vorhanden ist.

Wir sitzen auf zwei Stühlen nebeneinander und führen ein Gespräch über dein Anliegen bzw. deine Themen, die du mitgebracht hast. 

 

Eine angeleitete Erdungsübung bindet dich optimal an die Erdenergie und an die kosmische Energie an und hilft dir dabei, einen guten Zugang zu deiner inneren Welt und zu deiner Intuition zu erhalten.

 

Gemeinsam schauen wir dann mit unserer inneren Wahrnehmung auf deine Themen und stellen fest, worum es in Wahrheit geht. Dabei kann sichtbar werden, dass ein oder mehrere Seelenanteile zurückgeholt werden möchten.

Wenn das der Fall ist, wirst du genau mitverfolgen, um welche Seelenanteile es sich handelt und was sie von dir brauchen, um wieder optimal integriert zu werden. Möglicherweise wirst du auch erkennen, wann du den Kontakt zu diesen Anteilen verloren hast und warum.

 

Welche Vorteile hat die bewusste Seelenrückholung?

Aus diesem Prozess wirst du einige hilfreiche Erkenntnisse und Aha-Erlebnisse mitnehmen.

Du wirst wissen, was du brauchst, um den Kontakt zu deinen verlorenen und nun wieder zurückgekehrten Anteilen aufrecht zu erhalten und kannst das in der Zeit nach der Seelenrückholung beachten.

Insgesamt ermächtigt dich die bewusst erlebte Seelenrückholung dazu, die Verantwortung für dich und deine Seelenanteile zu übernehmen und immer besser mit dir selbst in Kontakt zu bleiben.

Du wirst gestärkt und mit mehr Klarheit, Bewusstheit und Selbsterkenntnis aus dieser Erfahrung hervorgehen.

 

Wie geht es danach weiter?

In der Zeit nach der Seelenrückholung wirst du beobachten, wie es dir geht und wie gut es dir gelingt, mit den zurückgekehrten Anteilen in Kontakt zu treten.

 

In den meisten Fällen funktioniert das sehr gut und die Seelenanteile integrieren sich, das heißt du hast immer mehr das Gefühl mit diesen Teilen deiner Selbst in Kontakt zu sein.

 

Falls du jedoch feststellst, dass es dir schwer fällt oder nicht gelingt, kannst du bei einer weiteren Sitzung meine Hilfe und Anleitung in Anspruch nehmen. Dabei wird das, was zur optimalen Integration der Seelenanteile noch fehlt, klar werden und du wirst auch erfahren, was du konkret tun kannst, um diesen Prozess zu unterstützen.

 

Ist eine Seelenrückholung für dich sinnvoll?

Wenn du das Gefühl hast, du bist nicht vollständig und dir fehlt etwas, dann kann der Grund dafür in fehlenden Seelenanteilen liegen. Sehr oft gehen diese während traumatischer Ereignisse und Schocks verloren.

Fast jeder Mensch erleidet im Laufe seiner Kindheit und Jugend den Verlust an Anteilen seiner selbst. Manche verschwinden ganz heimlich still und leise, bei anderen hat man noch eine Erinnerung an ein einschneidendes Erlebnis und eine Veränderung der eigenen Persönlichkeit in der Zeit danach.

 

Wenn du deine Ganzheit wiedererlangen möchtest oder eine Eigenschaft von dir selbst, zu der du den Zugang nicht mehr findest, wiederbeleben möchtest, kann eine Seelenrückholung sinnvoll sein.

Möglicherweise hast du schon lange nicht mehr so richtig gelacht oder deine Kreativität ist dir abhanden gekommen. Vielleicht hast du als Kind gerne getanzt und jetzt macht es dir keine Freude mehr. Oder deine Lebensfreude und Energie sprudelt nicht mehr so wie früher...

 

Interesse?

Wenn du Interesse an einer bewussten Seelenrückholung hast, dann melde dich bei mir!

Ich begleite dich gerne dabei, ein Stück weit mehr du selbst zu werden und dich wieder ganz zu fühlen.

 

Hier geht's zum Kontaktformular

Das könnte dich auch noch interessieren:

Blog-Übersicht:

Frühling: Buschwindröschen; Foto: Irene Arbeithuber
Sommer: Wasser und Prachtlibelle; Foto: Irene Arbeithuber
Herbst: Laub; Foto: Irene Arbeithuber
Winter: Eiskristalle; Foto Irene Arbeithuber