Triff eine Entscheidung!

Du bist unzufrieden mit deinem Leben und möchtest, dass sich Vieles oder Alles ändert?

Dann triff eine Entscheidung!

 

Entscheide dich FÜR DICH!

 

Entscheide dich, auf DEINE innere Führung zu hören - und nicht auf all die Stimmen, die von außen auf dich einstürmen und dir sagen, wie du sein sollst, was du tun und was du lassen sollst, ja sogar was du denken und fühlen sollst!

 

Entscheide dich, deinen Herzensweg bzw. den Weg deiner Seele zu gehen, egal, was in unserer Gesellschaft als der richtige Weg gilt!

Entscheide dich, dich selbst zu lieben, auch wenn dir die Moralapostel einreden wollen, das sei egoistisch!

Entscheide dich, Dinge zu tun, die dir Freude machen und Dinge zu lassen, die dich hinunter ziehen!

Entscheide dich, deine wertvolle Lebenszeit mit Menschen zu verbringen, die dir gut tun, anstatt mit Menschen, deren Anwesenheit dich auslaugt!

 

Lerne immer besser, dich selbst, deinen Körper, deine Bedürfnisse und deine Grenzen zu spüren!

Und dann lerne deine Bedürfnisse und Grenzen auszusprechen und gut für dich zu sorgen!

Lerne, dass du wichtig bist - der wichtigste Mensch in deinem Leben.

 

ÜBERNIMM die VOLLE VERANTWORTUNG für dich und dein Leben!

 

Dann wirst du staunen, was sich alles in deinem Leben ändert.

Du wirst Dinge erleben, von denen du früher nicht einmal zu träumen wagtest und Menschen werden in dein Leben treten, die dich schätzen und dich liebevoll unterstützen.

Du wirst Fähigkeiten und Gaben an dir entdecken, von denen du nicht wusstest, dass du sie hast und andere Menschen werden dir dankbar sein, wenn du diese Gaben mit ihnen teilst.

Du wirst Facetten an dir kennen lernen, die dir bislang unbekannt waren und kannst Freude an deiner eigenen Buntheit und Fülle und an der Buntheit und Fülle des Lebens entwickeln.

Du wirst erkennen, dass du so viel mehr bist, als du bisher dachtest.

 

Aber Achtung!

Wenn du diese Entscheidung einmal getroffen hast, gibt es kein Zurück mehr.

 

- Und es ist manchmal sehr herausfordernd, diesen - deinen - Herzensweg, den Weg deiner Seele zu gehen.

Du wirst wahrscheinlich auch auf Widerstände stoßen, denn deine Umgebung wird nicht einfach so akzeptieren, dass du dich anders verhältst als vorher.

Du wirst wahrscheinlich auch immer wieder zweifeln, denn dein Körper-Geist-Psyche-System ist lange Jahre einen anderen Weg gegangen und wird immer wieder auf alte Trampelpfade ausweichen wollen.

 

Aber wenn du dran bleibst, dann erschaffst du dich und dein Leben ganz neu.

Dann veränderst du - indem du dich veränderst - auch deine Welt.

Und indem du deine Welt veränderst, veränderst du die Welt.

 

Ich möchte an dieser Stelle noch zwei Dinge klären:

 

• Mit "Selbstliebe" meine ich nicht narzißtische Selbstverliebtheit, sondern wahre, bedingungslose Liebe zu dir selbst, die sich in Selbstmitgefühl und einem gesunden Selbst-Wert ausdrückt.

Wenn du dich selbst liebst, wirst du viel weniger unnötiges Leid ertragen und dir viel mehr Schönes in deinem Leben vergönnen. Und genau so liebevoll wie du mit dir selbst umgehst, von dir selbst denkst und mit dir selbst sprichst, wirst du auch mit anderen umgehen, von ihnen denken und mit ihnen sprechen.

Diese Selbstliebe wird nicht von einem Tag auf den andern da sein. Sie muss langsam  wachsen, wie eine wunderschöne Pflanze, die du hegst und pflegst.

 

• Wenn ich dich auffordere, Dinge, die dich hinunter ziehen, sein zu lassen, meine ich nicht, dass du ab jetzt deine Kinder und deine Haustiere nicht mehr versorgen sollst, deine Wohnung nicht mehr putzen sollst oder deine Buchhaltung nicht mehr machen sollst, sondern ich ermutige dich, Ausschau zu halten nach neuen Wegen, wie du diese Dinge in Freude tun und / oder sie gemeinsam mit anderen, dir wohlgesonnenen Menschen tun kannst oder sie auch jemanden machen lässt, der mehr Freude an dieser Tätigkeit hat als du.

 

Du hast die Wahl!

Willst du DEIN Leben leben, oder das Leben, das dir deine Umgebung wie einen Stempel aufdrückt?

Willst du die Hauptrolle in deinem Leben spielen, oder nur eine unwichtige Nebenrolle?

Willst du dich, deine Seele, deine Essenz, deine Herzens-Energie in deinem Leben ausdrücken oder all die vielen Glaubenssätze, Denkmuster, Rollen und Pflichten, die du von deiner Umgebung mitbekommen hast?

 

Triff DEINE Entscheidung!

 

Blog-Übersicht:

Frühling: Buschwindröschen; Foto: Irene Arbeithuber
Sommer: Wasser und Prachtlibelle; Foto: Irene Arbeithuber
Herbst: Laub; Foto: Irene Arbeithuber
Winter: Eiskristalle; Foto Irene Arbeithuber